Zum Inhalt springen

Nachhaltig in die Zukunft

Die Nutzung erneuerbarer Energien liegt jetzt im überragenden öffentlichen Interesse, und sie dient der öffentlichen Sicherheit.

Bundeskanzler Scholz zum Tag der Industrie am 21. Juni 2022

100 Jahre Spundwandtechnologie aus Deutschland für Sicherheit am Bau und bei Großprojekten.

Neu ist die thermische Funktion der Spundwand zur verlässlichen, nachhaltigen und grünen Energiegewinnung: Ressourcenschonend, emissionsfrei und unabhängig von aller Volatilität der Energiemärkte.

Wir bieten engagierten und verantwortungsbewussten Investoren hohe Renditen mit einem zukunftsweisenden Investment.

Unser Business ist das Business der Zukunft:
Heizung & Kühlung von Gebäuden ist zentraler Faktor der Energiewende

Die Dekarbonisierung ist das Gebot der Stunde. Dabei ist es das erklärte Ziel der EU, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand zu etablieren. Das ist eine enorme Herausforderung: 2020 wurden weltweit 49% des Weltenergiebedarfs für Heizung & Kühlung verbraucht. Davon sind bis heute nur 10,4% erneuerbar. Bis 2050 müssen weltweit ohne Verbrauchssteigerung jährlich ca. 50 Mio. Gigawattstunden (GWh) für Heizung und Kühlung erneuerbar werden. Dies entspricht einer jährlich zu installierenden Leistung für Heizung und Kühlung von 238 GW über 30 Jahre. Future Energy Technologies PLC strebt eine Quote von 10% der zur installierenden regenerativen Leistung p.a. an

Sicheres Investment: Denn wir gestalten die Energie- und Wärmewende profitabel

Solarwärme aus solarthermischen Kollektorfeldern kann in Deutschland bereits für unter fünf Cent je Kilowattstunde geerntet und in lokale Nah- und Fernwärmenetze eingespeist werden. 

Den Bericht und die Quelle dazu finden Sie hier: Milliardenhilfe zur Fernwärme-Solarisierung | Bundesverband SolarwirtschaftBundesverband Solarwirtschaft

Die Wärmewende – und somit die Themen Heizung & Kühlung – bieten gigantisches Potential an Energie und ein riesiges Marktvolumen:

Mit geschützter Technologie und starken Partnern in eine profitable Zukunft:

Unsere Technologie hat Technologieschutz und erfüllt somit alle Voraussetzungen für eine erfolgsorientierte Kooperation:

  • Weltweites Patent, Laufzeit bis 2030 – Patent Nr. PCT/EP 2374942
  • Weltweites Patent, Laufzeit bis 2038 – Patent Nr. PCT/EP 3486378

Wir installieren seit 2018 erfolgreich profitable Projekte. Unsere Technologie wurde durch Forschung und Wissenschaft mit belastbaren Daten hinterlegt und wir haben einige der größten Stahlhändler als Kooperationspartner gewinnen können.

Die Gooimeer BV (NL) und die STABAU GmbH founded on stell (D) gehören zu den größten europäischen Service-Unternehmen im Flachstahlbereich und zählt als Tochterunternehmen der Heuvelman Stahlhandel BV., zu einem unabhängiger Stahlgroßhändler.

Im Bereich der Stahlspundwände sind unsere Kooperationspartner auf ein vielfältiges und hochwertiges Dienstleistungs- und Produktportfolio spezialisiert, produzieren und liefern Spundwände-, Träger- und Rohrformate und Zuschnitte innerhalb kürzester Zeit und bieten dank umfangreicher Lagerkapazitäten mit diversen Stahlgüten und Formaten die perfekte Ergänzung für nahezu jeden Spundwandbedarf.

Mit unserem Produktportfolio, Spundwandstahl und Träger, um die thermisch aktivierten Stahlspundwände erweitert, schaffen wir somit das in unserer Branche einzigartige Angebot einer Multi-Material-Plattform als One-Stop-Shop. Hierdurch können wir Ihnen eine breite Palette von Stahlspundprofilen aus einer Hand und direkt ab Lager liefern. Das bedeutet für den Kunden einen großen logistischen Vorteil in Bezug auf Kosten und Lieferflexibilität innerhalb von Europa – in einem Umfeld, in dem die Logistik heute eine entscheidende Herausforderung im Hinblick auf den CO2-Fußabdruck, auf die Kosten und auf Lieferflexibilität darstellt.

Wie viel kostet 1 kWh Heizleistung?

Probieren Sie es hier einfach mal selber aus.

Quelle: https://partner.toshiba-klima.at/heat_output/index.php?l=1
Die Angaben beziehen sich auf die aktuellen Preise für Deutschland im März 2022 zu rein rechnerischen Grundwerten und können vom tatsächlichen Verbrauch abweichen.

Unser Geschäftsmodell

  • Partner der Bauwirtschaft. Im Austausch entwickeln wir
    gemeinsam maßgeschneiderte Systemlösungen
  • Für die Realisation der Projekte stellen wir unseren
    Auftraggebern Know-how, das entsprechende Produkte
    sowie das erforderliche Equipment zur Verfügung
  • Lizenzgeber zur Patentnutzung weltweit
  • Kooperationspartner für klimaschutzorientierte und
    wirtschaftlich starke Unternehmen und Netzwerke
  • Kooperation mit strategischen Investoren, welche
    weiteres Know-how sowie Unterstützung bei der
    weiteren Markterschließung einbringen.
  • Kooperativer Contractor (Energiedienstleister)
  • Erzeugung von CER und VER – CO2-Zertifikaten und Emissionsrechten
  • Innovations- und Forschungspartner für
    Universitäten, Politik, Wirtschaft & Umweltverbände

Chancen und Risikohinweis

Wir sind gesetzlich verpflichtet, interessierte Investoren auf die Chancen und Risiken eines Investments in unser Unternehmen hinzuweisen.

Das nehmen wir sehr ernst, und kommen dieser gesetzlichen Vorschrift sehr gerne und genauso verantwortungsvoll nach, so wie wir auch unsere Anlagen und Systeme planen und bauen.

Bei dem Angebot zur Zeichnung von stimmrechtslosen Vorzugsaktien (Class B) der Future Energy Technologies PLC handelt es sich nicht um eine sogenannte mündelsichere Kapitalanlage, sondern um eine Unternehmensbeteiligung mit allen Chancen und Risiken. Eine Kapitalanlage in einer Unternehmensbeteiligung stellt wie jede unternehmerische Tätigkeit ein Wagnis dar. Somit kann prinzipiell ein Verlust des eingesetzten Wagniskapitals des Anlegers nicht ausgeschlossen werden. Der Kapitalanleger sollte daher stets einen Teil- oder Totalverlust aus dieser Anlage wirtschaftlich verkraften können.

Top