Zum Inhalt springen
FET-Welt

Kosten sparen & Energie gewinnen: Bauprojekte mit FET-Stahlspundwände

Das System für die Wärmewende:
Thermisch aktivierte Stahlspundwand

Unser Verfahren nutzt Wärme-Energie aus Gewässern: Egal bei welchem Wetter oder welcher Jahres- oder Tageszeit. Mit uns leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz, können überall Energie gewinnen und nutzen einen bedeutenden Energieträger der Zukunft.

Stetig steigender Energiebedarf verlangt eine gesicherte Energieversorgung bei stabilen Preisen. Wir bieten konkrete Kosten- und Energievorteile für Ihr Bauprojekt und eine maximal renditenstarke Investition in grüne, preiswerte und nachhaltige Energiegewinnung.

Autark, rohstoffunabhängig & nachhaltig: Die Spundwand neu erfunden

Fast in jeder Baugrube sieht man sie. Die Spundwand. Sie dient zur Sicherung. Zugleich übernimmt sie oft eine Dichtungsfunktion, z. B. gegen Wasser. Hier kommt unsere innovative, patentierte und vielfach erprobte Technologie ins Spiel. Unsere Stahlspundwände erschließen regenerative Energie mittels thermischer Aktivierung. Bauprojekten steht somit eine umweltschonende, preiswerte und nachhaltige Energiequelle zur Verfügung. Diese Technologie ist ein elementarer Baustein für autarke sowie rohstoffunabhängige Energiegewinnung. Mit uns investieren Sie nachhaltig in die Zukunft der Energiegewinnung: Konkret für Ihr Bauprojekt oder für Ihr Investitionsportfolio.

Unsere Spundwände bieten doppelten Nutzen: Sie verrichten ihren klassischen Dienst am Bau und sind zudem energetisch aktiviert, so dass man sie zum Heizen und Kühlen von Gebäuden nutzen kann: ressourcenschonend, nachhaltig & preiswert. Dieses Verfahren bietet den Vorteil, dass ohnehin erforderliche Bauwerkstrukturen durch die Integration von Wärmetauscher röhren zur Energiegewinnung herangezogen werden können.

Unsere Referenzprojekte

Keine Science Fiction

Havelquartier Potsdam

Egal ob Wärme- oder Energiewende: Unsere innovativen & patentierten Stahlspundwände nutzen bisher ungenutzte riesige Potentiale natürlich vorhandener Wärmespeicher. Mittels einem integrierten Flüssigkeitskreislauf wird regenerative Wärme aus Gewässern und Erdreich ressourcenschonend, emmissionsfrei und nachhaltig aufgenommen und einer wärmepumpengestützten Heizungsanlage zugeführt.

Unsere Partner

Mehr Informationen finden Sie hier in unserer Broschüre:

FET Informationsbroschüre

Top